Donnerstag, 18. Juli 2019

Montagsfrage # 11


                                                      Sollte man auf Reisen lesen?

Ich bin in der Meinung, das jeder Mensch sehr unterschiedlich ist. Es gibt Menschen die lesen gar nicht egal ob sie im Urlaub sind oder nicht. Und es gibt Menschen wie mich zum Beispiel die zwar Urlaub haben aber halt nicht immer die Zeit zum lesen nutzten. Wenn ich im Urlaub irgendwo wegfahre dann nehme ich nicht nur mein Buch mit sondern auch mein Tebel für meine Serien, und etwas zum Zeichnen und meistens beschäftige ich mich mit lesen wenn ich nicht zuhause bin. Wenn ich aber meinen Urlaub zuhause verbringe dann habe ich natürlich nicht immer Zeit zum Lesen. Weil ich auch meine Zeit für meine ganzen Projekte nutzten möchte und habe erst so gegen Abends Zeit zu lesen.

Montag, 8. Juli 2019

Montagsfrage # 10


           Behaltet ihr eigendlich eure ausgelesenen Bücher oder sortiert ihr regelmäßig aus?


Sagen wir mal so, ich bin mehr ein Mensch der die Bücher und Mangas nach dem ich sie alle gelesen habe behält damit ich sie später oder irgendwann, wenn ich kein neues Buch zum lesen habe wieder an die alten zurück greifen kann. Ich Kaufe mehr Mangas als normale Bücher, weil ich erstens so wenig Platz oder gar keinen Platz mehr für Bücher habe. Deswegen habe ich mir einen Gerät für E-Books gekauft. Bei Mangas ist es bei mir etwas anders als bei den Normalen Büchern. Weil da geht mehr ums Sammeln als um lesen. Ja ich sammel gerne Mangas aber ich sammel gerne Komplette Manga reihen auch wenn ich einiges nachholen muss. Aber es ist für jemanden wie mich ein sehr schönes Gefühl, wenn man eine große Manga Sammlung hat. Sortieren tue ich nur einmal im Jahr meistens sortiere die Mangas aus die ich nicht mehr lesen oder Sammeln will oder weil bei einer bestimmten Manga reihe einfach keine Bände mehr gibt da denke ich was soll ich noch damit. Deswegen landen die auch einmal im Jahr bei Briny und Bury.

Freitag, 21. Juni 2019

Buch Rezension # 4 House Of Night Band 4 Ungezämt.


Titel: House Of Night Band 4 Ungezämt.
Autorin: P.C Cast und Kristin Cast.
Verlag: FJB.
Seiten: 549

Klapptext.

Das Leben ist zum Kotzen, wenn alle sauer auf dich sind. Frag mal Zoey Redbird-die kennt sich da aus. In nur einer Woche wird sie zur absoluten Außenseiterin. Ihr enger Freundeskreis hat sie verstroßen, jetzt bleiben ihr nur noch zwei echte Freunde, aber die eine ist untot und der andere ist nicht mal Gezeichnet. Außerdem hat Neferert den Menschen den Krieg erklärt und Zoey weiß tief in ihrem Herzen, dass das flasch ist. Zoeys Abenteuer am Vampierinternat gehen plötzlich in eine verdammt gefähliche Richtung. Ihr Vertrauen wird auf eine harte Probe gestellt. Schreckliche Pläne kommen ans Licht, und eine uralte, böse Macht erhebt sich.


Meinung Achtung Sporler.


Der Anfang von dem Vierten Band wird für mich ein bisschen gestreckt. Zoeys Freunde sind Sauer auf die Heldin. Obwohl ich Zoey nicht so richtig als Heldin ansehen konnte. Klar ihre Kräfte haben sich weiter entwickelt und auch Zoey selbst lernt aus ihren Fehlern. Was für mich als Leserin eine Positives Gefühl gibt. Doch leider spielen auch im Vierten Band die Männer Beziehungen wieder eine wichtige Rolle. Was mir als Leserin wieder ein nerviges Gefühl gibt. Nach Loren kommt jetzt Strak ein Neuer Charakter und dann macht sie sich wieder an Erik ran also ganz von ihrem Fehlern hat sie doch nichts gelernt. Was ich mich aber die ganze Zeit gefragt habe war, was Zoey ohne Aphrodites Hilfe geschafft hätte? Ich meine sie hat die Kräfte der Elemente und schafft es nicht einmal das ihre Freunde sich wieder mit ihr vertragen. Nein Aphrodite muss kommen und ihr den Arsch retten. Tut mir leid dass ich das so sagen muss aber Zoey ist für mich eine Heldin die Männer hinterher jagt, die nichts alleine was hin kriegt, obwohl das mit dem Männer ist im Vierten Band nicht all so schlimm wie im Dritten Band. Ich finde und das ist so meine Meinung, das Zoey erst zu eine richtige Heldin wird wenn sie etwas selbstständiger wird. Ich meine klar ohne ihre Freunde entsteht kein Kreis aber was ist wenn ihre Freunde von Neferet getötet werden und sie alleine da steht. Jetzt muss sie auch gegen einen Engel kämpfen wodurch ich sehr gespannt bin wie sie gegen so einen Mächtigen Wesen ankämpfen soll.

Freizeit.

Als Leserin würde ich sagen das man den Vierten Band als Fortsetzung lesen kann. Aber ich würde bei den Vierten Band nicht all zu viel erwarten.

Mittwoch, 19. Juni 2019

Serienmittwoch # 2


                                      Welche Serien sollten endlich beendet werden?


Die Serien wo ich finde das sie langsam mal ein ende finden sollen sind die ganzen Telenovela Serien die immer auf RTL laufen wie zum Beispiel Gute Zeiten schlechte Zeiten, Alles was Zählt und so weiter. Obwohl ich zu geben muss, das ich Gute Zeiten schlechte Zeiten noch nie angeguckt habe und auch nicht damit anfangen werde sie zu gucken weil ich finde einfach das diese Serien einfach so lange gehen bis keiner mehr sie gucken will. Alles was zählt habe ich nur wegen Roman und Dennis und manchmal auch wegen Annette gerne geguckt seid die beiden Charaktere nicht mehr da sind verliert diese Serie immer mehr an reiz. Ich weiß nicht ich kann einfach keine Serie gucken die ein Leben lang gehen gut bei One Piece ist etwas anderes aber selbst One Piece hat irgendwann ein Ende. Das ist bei diesen ganzen Tefernoverler Serien leider nicht der Fall. Noch dazu finde ich das die Telenovela Serien so gut wie keine so feste Story haben. Es spielt immer wieder das gleiche das sah man zum Beispiel bei Alles Was Zählt. Das man als Zuschauer das gefühlt bekommt das es immer wieder dasselbe abspielt. Neue Charaktere ziehen nach Essen ein, dann verliebt sich der Charakter sich in diesen Charakter und dann trennen sie sich am ende. Entweder sie bleiben getrennt oder Heiraten wieder aufs Neue von Richtrand und Simone braucht man erst gar nicht anzufangen. Noch trauriger finde ich das Dennis nach Romans Tod keinen neuen Kerl kennen gelernt hat oder Schwul geblieben ist. Sondern Stattdessen Jennifer geheiratet hat. Ich weiß nicht für mich Wirt das als wäre die Beziehung mit Roman überhaupt nichts besonders gewesen ich kennen Charaktere aus irgendwelche Serien wo man gesehen hat das die Beziehung etwas besonderes war. 


                                      

Freitag, 7. Juni 2019

Manga Lesenacht # 6


Jeden ersten Freitag im Monat findet bei Awkward Dangos eine Manga Lesenacht Stadt. Diesmal wird es nicht nur eine Manga Lesenacht sondern auch ein Manga Lesewochenende und geht über das ganze Pfingstwochenende also von Freitag bis Montag.  Die Manga Lesenacht ist speziell dafür da und gemeinsam Mangas, Comics und Novel zu lesen. Mitmachen kann jeder der Lust dazu hat. Man kann über seinen eigenen Blog, Twitter und auch auf Insagram.

So und nun zeige ich euch meinen Lese Plan. 



Ich werde bei dieser Manga Lesenacht versuchen die ersten Vier Bänder von After the Rain
zu lesen. 
Freitag Abend werde ich damit anfangen. Samstag bin ich auf der Dokomi und werde
erst so gegen Samstag Abend wenn ich wieder Zuhause bin weiter lesen außerdem
werde ich mir auf der Dokomi den Fünften Band von After the Rain kaufen. 
Sonntag und auch Montag bin ich den ganzen Tag Zuhause und werde natürlich die
Zeit mit lesen nutzen. 

Lesezeiten.

Freitag Abend 19:40 Uhr.
So jetzt fange ich langsam mit dem ersten Band von After The Rain an.

Samstag Abend 21:48 Uhr.

Melde mich aus der Dokomi zurück und habe nicht nur den
Fünften Band von After the Rain gekauft sondern auch jede menge andere
Mangas.

Sonntag 11:16 Uhr 
Ja bin immer noch im ersten Band und werde jetzt weiter lesen. 

14:16 Uhr.
Ich habe den ersten Band beendet und beginne nun mit
dem Zweiten Band.

Montag 10:05 Uhr.

Gerade mit Frühstücken fertig und jetzt werde ich den Zweiten Band
weiter lesen.

16:14 Uhr.
Habe After the Rain Band 2 beendet.







Donnerstag, 6. Juni 2019

Warum man alte Bücher besser verkaufen sollte.



In zwei Tagen ist wieder die Dokomi in Düsseldorf und wie fast jedes Jahr verkaufe ich ein paar Sachen die ich nicht mehr brauche oder haben will. Sachen die bei mir immer nur rum standen. Darunter auch Zwei Manga Reihen die ich schon sehr lange habe und die ich nur einmal gelesen habe und dann nie wieder oder die ich mir damals gekauft habe aber gar nicht dazu kam sie zu lesen.
Die bringe ich zu Bring und Bury wer nicht weiß was Bring und Bury ist, das ist so eine Art An und Verkauf stand das es in jeder Con gibt. Dort haben die Besucher die Möglichkeit ihre alten Sachen dort zu verkaufen.

Und nun wollte ich damit zu diesen Thema kommen. Nämlich warum man alte Bücher die man schon lange im Regal stehen hat besser verkaufen sollte. Ich schätze mal dieses Problem hat jede Leseratte. Man geht in einem Buchladen oder Comicladen und kaufst sich immer das Neuste Buch oder Manga. Dann ist es meistens immer so, so ist es leider bei mir so, dass ich nur das Buch was ich mir gerade gekauft habe viel lieber lesen wollte als die Bücher die bei mir schon lange im Regal stehen. Ich glaube das Problem kennt jeder der gerne liest. Oft passiert es leider das man auch sehr viele alte Bücher oder Mangas hat die man damals gelesen hat und die man im laufe der Jahre nicht mehr lesen will. So war das bei mir so. Es war schon sehr lange her das ich mal die Romanze Manga reihe Kare Frist Love gesammelt und auch nur einmal gelesen habe und das war in meiner Teenie Zeit gewesen und seitdem steht die Manga reihe sehr lange nur im Regal rum so das ich irgendwann gesagt habe. Okay ich verkaufe die Manga reihe weil so ein alter Manga nimmt mir sehr viel Platz für neues weg und wenn ich die sowieso nicht mehr lese weil ich im laufe der Zeit immer neue Mangas kaufe und lese warum sollte ich sie immer noch behalten? Genauso ist es mit dem alten Bücher die man damals gekauft und gelesen hat und Heute kommt man einfach nicht zu sie noch mal zu lesen. Die nehmen auf Dauer auch sehr viel Platz für neues weg. Und ich finde so ist es meiner Meinung sollte man seinen Bücherregal lieber aufräumen und Bücher oder Mangas besser Sortieren die man nicht mehr lesen möchte und auch die die man noch behalten möchte.


Montag, 3. Juni 2019

Montagsfrage # 9


                                                 Wie bist du zum Lesen gekommen?


Ich habe sehr spät mit dem Lesen angefangen. Was nur daran lag das man in meiner alten Schule mir nie das lesen beigebrachte wurde. Jedenfalls nicht so richtig mit einem Buch sondern wir haben nur jeden Buchstaben einzelne gelernt. Was aber auch nicht so viel gebracht hat als wenn man anfangen würde Sätze lesen zu lernen. Irgendwann 2003 das war im April gewesen habe ich die Schule gewechselt und da war ich sehr überrascht das ein Paar von meinen Neuen Klassen Kameraden lesen konnten was ich nicht kann.
Nun ja irgendwann begann es zu nerven nicht wegen meiner Neuen Klassenkameraden sondern weil ich schon immer Mangas gesammelt habe und weil ich sie unbedingt lesen wollte, habe ich auch selbstständig angefangen das lesen zu lernen. Die erste Manga reihe wo ich das lesen geübt habe war Shamen King. Irgendwann habe ich mich auch für normale Bücher interessiert. Mein erste Buchreihe war Harry Potter gewesen.
Heute gehöre ich mal mehr mal weniger zu dem Leseratten. Die gerne ein Buch oder ein Manga lesen. Es ist halt teil meines Hobbys geworden.